Startseite
    Gedanken in Sprüchen/Gedichten
    19 Tage fasten!
    about me
    Just life, nothing important
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   Kinder der Nacht Forum.

http://myblog.de/littledarkpain

Gratis bloggen bei
myblog.de





..was bleibt ist eine einsame Leere in mir...

 Ich fühle mich einsam. Alleine in diesem Drama, in dieser merkwürdigen Geschichte, von welch einem Autor wurde sie nur verfasst? Vob mir jedenfalls nicht...

 

Geh nicht weg, geh nicht weg... Ihre Worte, ich höre sie immer wieder. Immer wieder von neuem. Kein Tag vergeht, an dem ich nicht an sie denke. Nicht nur an sie, an viele Leute denke ich. An viele, die einen bedeutsamen Fußabdruck in meinem Leben hinterließen. Einen harten Fußabdruck, mitten in meinem Gesicht.

Was habe ich nur falsch gemacht? Die Menschen, die mir jemals etwas bedeuteten, sind weg. Und der Rest? Der Rest sind dumme Menschen, sie sind übrig geblieben. Menschen, denen ich Tag für Tag ins Gesicht lüge "Mir geht es gut". Und Menschen, die mir jedes Mal harte, hässliche Worte an den Kopf werfen und dann lachen, wenn ich schon am Boden liege.

Und doch stehe ich jedes Mal wieder auf. Wozu mache ich das? Damit ich irgendwann nicht mehr aufstehen kann? Was, wenn ich einfach mal lieben bleibe? Warum dürfen die anderen glücklich sein? Lasst mich liegen, dann bin ich auch glücklich. Lasst mich sterben, dann geht's mir besser. Lasst mich doch einfach...

Aber stattdessen helft ihr mich hoch und gebt mir danach noch einen stärkeren Tritt. Und jedes Mal glaube ich euch, dass ihr es nicht noch einmal macht. Jedes Mal denke ich, dass es für immer so sein müsste, dass ich angenommen werde wie cih bin.

 

Ich möchte wieder das Kind sein. Ich möchte meinen Teddy in die Hand nehmen und ich möchte endlich wissen, wie sich Geborgenfühlen anfühlt. Ich möchte wissen, wie eine Kindheit aussieht, ohne Angst und Trauer. Ohne Unterdrückung und Rumgeschrei. Ohne Qualen... Ich möchte wissen, wie eine unbeschwerte Kindheit sich anfühlt. Wie es ist glücklich zu sein.

 

Doch meine Seele ist schon tot. Verreckt. In all den Jahren. und ihr habt zu spät etwas gemerkt. Niemand kann mir helfen. Ich bin schon lange tot.

 

 

 ..und ich habe losgelassen, ich habe aufgehört zu kämpfen...

 

Gehofft; Gekämpft; Verloren.
16.4.12 20:28


Guten Morgen...

... Liebe Sorgen, seid ihr auch schon alle wach?

 

Mir gehts gut. Ich habe eine Überraschung heute auf der Waage gehabt, und endlich ist wieder Schule! Jippie! 

Ich mag meine Klasse. Unser Zusammenhalt ist klasse und unsere Lehrer noch vieel besser. Und es ist immer witzig im Unterricht. Ablenkung pur. Außerdem bin ich ja eh Klassenbeste. Ich habe keine Angst vor Klassenarbeiten, weil ich mir das alles nur durchlesen muss und schon kann ich's.

 

So ungewöhnlich es klingt: Ich mag keine Pausen. Ich weiß nicht... Vielleicht weil da alle essen. Entweder ich esse auch (was ich nicht will), oder ich esse nichts. Aber dann nervt das rumgekaue um mich rum. So, als wäre ich mitten in einer Kuhherde, zwischen Wiederkäuern. 

 

Ernsthaft, achtet mal darauf, was eure Mitmenschen während der Pause machen. Natürlich: Mampfen. Brrr. Da schüttelt's mich.

 

Heute Abend kommt meine Betreuerin für zwei Stunden. Keine Ahnung was wir machen, ich schätze Gesprächstherapie, oder Traumatherapie.

Reittherapie fällt heute aus. Hmm.. Was soll ich ihr erzählen? Dass meine Welt wunderbar ist und ich mich schon wieder auf die Klinik freue?! ^^

Nein, nicht wirklich. 

 

Ich muss einblenden: ICH LIEBE KAFFEE. <3

 

Äh ja.. *hust* weiter im Text.  Heute ist mein Tag vollgeplant. Erst bis 1 Schule, dann kurz nach Hause, weiter ins Fitness Studio, dann wieder heim gehen, kurz Internet, dann kommt meine Betreuerin. Dann ist es schon nach 8, danach nochmal kurz online gehen, und dann Bett! Dazwischen vielleicht noch Hausaufgaben machen irgendwann. Oh man.

Egal, ich freu mich, dass die Ferien endlich zu ende sind. 

Wer nun auf mich losgehen will und mich killen will, weil meine Vorstellungen nicht denen seiner entspricht - viel Spaß dabei. Ich bleibe bei meiner Meinung - Schule ist super. :P

 

Früher habe ich sie gehasst, aber um so älter man wird... ähm, nein. Egal.

 

Das war's. Jetzt kann ich voll in den Tag starten.

 

16.4.12 07:23


Stay strong, starve on...

Ich weiß, dass das was ich tue nicht richtig ist. Aber was soll ich denn sonst tun? In der Sonne sitzen und abwarten? Nein, ich werde die Kilos wieder runterbekommen.

Und ich habe Kopfweh, das ist nicht auszuhalten...

 

Morgen ist Schule. Ich freue mich irgendwie! Endlich sehe ich meine Freunde wieder, außerdem ist dann der Tag nicht so langweilig...

 

 

 

Ich schaffs...

15.4.12 19:48


Talking about me...

Name: Krissy

Alter: unwichtig. ;-)

Musikgeschmack: Metal...Gothic, usw.

*like:

Musik, Shoppen, Freunde, Internet, Kaugummi, Fitness Studio, Freiheiten, Schule^^, Schwarz, Scene, Gothics <3, Victoria Frances, Cola Light, Kuscheltiere, Kaaaaffeee!

 

*dislinke:

Zicken, zunehmen, Kliniken, viele Menschen, allgemein Menschen... hmm.. joa.

 

Achja, und natürlich habe ich auch eine Sucht:

Rauchen. Ja, ich bin Raucherin. Wer jetzt auf mich mit Pfannen losgehen will und mich belehren will, dass man ja davon aaaach so ein kurzes Leben hat - viel Spaß dabei.

 

Das war's.

15.4.12 19:34


[erste Seite] [eine Seite zurück]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung